Servolenkungsölkühler wechseln

Ihr wollt wissen, wie man was repariert oder wartet, und es steht nicht im Wiki? Hier fragen!
Forumsregeln
Bitte erst im https://wiki.3000gt.org suchen!
Antworten
Benutzeravatar
Rebecca
Reactions:
Beiträge: 16
Registriert: Sa Dez 29, 2018 10:19 pm
Wohnort: 34327 Körle

Servolenkungsölkühler wechseln

Beitrag von Rebecca » Sa Feb 08, 2020 11:02 am

Moin,

Kann ich den Ölkühler für die Servo selbst wechseln auf der Straße? Meiner blutet :cry:

Gibt es da Unterschiede zwischen ersten und zweiten Modell?

Danke schon mal und liebe Grüße,
Rebecca


Life's Too Short To Drive Boring Cars

Benutzeravatar
enkaio
Reactions:
Beiträge: 159
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:22 pm
Wohnort: อุดรธานี & Augsburg

Re: Servolenkungsölkühler wechseln

Beitrag von enkaio » So Feb 09, 2020 3:34 pm

Die späteren sind aus Alu nicht mehr aus Stahl. Man sollte laut Mitsubishi auch die Halterklammer mit austauschen wenn man wechselt da sonst die Stahl / alu das Rohr durchscheiern mit der Zeit.

An sich ist das ein primitives Teil das nur durch klammern verbunden ist, also nicht mal verschraubt.

Die Leitung herauszubekommen ist sehr schwer wenn man die nicht verbiegen will, aber machbar.

Viele haben die nur durch nen 8mm Schlauch ersetzt bzw ganz entfernt.
1991 GTO TT
  • Custom: EHPS • HVAC • LPG • Interior • IC Pipework • Coil On Plug • Blow-Through • MFI MPI • 6 Point FIA Rollcage • Chrome + MAFT
  • TD04-15G • 3.1L 6G72 • 870CC Dekka LowImp • TI Pump 468lph @43.3PSI • AN-6 Fueling • EPM AFPR

Antworten