Projekt Black Spyder

Deine Projekt-Vorstellung - Schritt für Schritt zum Wunsch-GT. Bilder und Videos willkommen!
Forumsregeln
Deine Projektbeschreibung soll enthalten: Bilder, Bilder, Bilder, Videos ... und die Mods + wie Du das gemcht hast, und möglichst auch Leistungswerte.
Kuschi643
Reactions:
Beiträge: 67
Registriert: Fr Okt 06, 2017 8:45 pm
Wohnort: Uelzen
Kontaktdaten:

Projekt Black Spyder

Beitrag von Kuschi643 » So Aug 25, 2019 7:10 pm

Hallo Leute,
nach einigem Hin ind Her habe ich mich nun entschlossen, einen 3000GT Spyder VR 4 aufzubauen.
Der Einzige, der mir das nun noch völlig ausreden kann ist der Karosseriespezialist.

Der Spyder hatte 2 Unfälle: 1 x Heckaufprall und 1 x Seite, wobei sich bestimmt auch der Rahmen verzogen haben könnte. Das muss ich noch klären.
Sollte das unrichtbar sein, wird es leider doch nur ein Ersatzteilspender.

Anbei die Frage: An welcher Stelle in den USA kann man einen Ersatz-US-Titel beantragen? Der fehlt nämlich jnd er war noch nie in D zugelassen.
Anfrage beim KBA ist durch knd der Wagen ist sauber.
Laut Aussage der Zulassungsstelle geht es aber auch so recht einfach. Man muss diese Anfrage kurz bevor man zur TÜV-Vollabnahme fährt noch mal machen und dann zusammen mit der eidesstattlichen Erklärung und dem Kaufvertrag zum Tüv fahren. Dabei ist es sinnvoll, wenigstens das Jahr der Erstzulassung zu wissen. Es wird dann ein fiktives Datum, meistens der 1. Juli, als Erstzulassungsdatum eingesetzt.
Der von der Zulassungsstelle sagte mir aber, dass es mit einem US Titel noch mal eine ganze Spur sicherer wäre.
Werde hier vorher beim Tüv auch erst mal anfragen. Nicht das der Typ da vor Ort keinen Bock auf so etwas hat.

Ich werde hier weiter berichten…

Sonst ist der Wagen so weit vollständig und wird zur Zeit von mir zerlegt.

MfG, Jens Bild

49CD3964-4853-4748-83C3-FCCFBA945790.jpeg
49CD3964-4853-4748-83C3-FCCFBA945790.jpeg (127.43 KiB) 158 mal betrachtet
D76463C4-3644-4C27-8B2F-C92897DA2DAC.jpeg
D76463C4-3644-4C27-8B2F-C92897DA2DAC.jpeg (2.32 MiB) 158 mal betrachtet
5F7E53E6-804D-4A85-96DF-8C988DDF649E.jpeg
5F7E53E6-804D-4A85-96DF-8C988DDF649E.jpeg (1.15 MiB) 158 mal betrachtet


Gesendet von iPhone mit Tapatalk



Benutzeravatar
enkaio
Reactions:
Beiträge: 136
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:22 pm
Wohnort: อุดรธานี & Augsburg

Re: Projekt Black Spyder

Beitrag von enkaio » Mo Aug 26, 2019 10:42 am

Viel Erfolg!
Eventuell ists nur Blech außen. :-"

Sobald alle Panele innen runter hast und die Schürzte hinten kommt alles zum Vorschein.
Wenn keine Spyder spezifischen Verstärkungen beschädigt sind (meisten sind ja weiter vorn bei der B Säule) - dann kannst du aus nem NA / TT den gesammten hinteren unteren H rahmen und panele nehmen. (Rauscutten / flexen, Punkte ausbohren) und einschweißen.

Bei einer komplett leeren Karosserie ist das auch recht einfach überall hinzukommen. Im Service-Manual-Stealth-1991-Body-Repair ist eine detaillierte Vorgehensweise wie man die Schweißen muss (Mig - punkte etc). Zwar nicht spyder spezifisch aber der untere Abschnitt der Karosserie hinten sollte gleich sein. Quarter sind definitiv anders, aber da kommt man schon drauf wenn die alten weg sind ;)


Eventuell existiert ein Body Repair für den Spyder direkt, aber habe noch nie eines gesehen irgendwo (nur eclipse Spyder). Das normale Update für das 1995 Manual beinhaltet keine Karosserie Reparaturen.
Dateianhänge
FB_IMG_1527806901635.jpg
FB_IMG_1527806901635.jpg (57.16 KiB) 147 mal betrachtet
weld2.jpg
weld2.jpg (438.41 KiB) 148 mal betrachtet
weld1.jpg
weld1.jpg (116.59 KiB) 148 mal betrachtet
1991 GTO TT
  • Custom: EHPS • HVAC • LPG • Interior • IC Pipework • Coil On Plug • Blow-Through • MFI MPI • 6 Point FIA Rollcage • Chrome + MAFT
  • Die richtigen Taten - zur falschen Zeit - an Fragwürdigen Orten :mrgreen:

Benutzeravatar
sbrunthaler
Reactions:
Beiträge: 264
Registriert: Fr Okt 06, 2017 11:31 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Projekt Black Spyder

Beitrag von sbrunthaler » Mo Aug 26, 2019 11:53 am

Ihr seid Helden, alle beide.
Where the going gets rough the tough get going.

Benutzeravatar
Daniel
Reactions:
Beiträge: 14
Registriert: Di Feb 06, 2018 9:54 pm

Re: Projekt Black Spyder

Beitrag von Daniel » Mo Aug 26, 2019 11:56 am

Sehr cool und viel Erfolg beim Aufbau! :thumbup:

Ich hatte letztes Jahr auch mit dem Gedanken gespielt mir einen Spyder zu holen. Habe mich aber dann doch für ein anderes Auto entschieden. :-"

Kuschi643
Reactions:
Beiträge: 67
Registriert: Fr Okt 06, 2017 8:45 pm
Wohnort: Uelzen
Kontaktdaten:

Projekt Black Spyder

Beitrag von Kuschi643 » Mo Aug 26, 2019 11:59 am

Na, wie gesagt: Sollte der krumm sein wie ne Gurke, dann wird das wohl nichts. Den ganzen Rahmen umschweißen erfordert mehr als 2 Helden


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
sbrunthaler
Reactions:
Beiträge: 264
Registriert: Fr Okt 06, 2017 11:31 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Projekt Black Spyder

Beitrag von sbrunthaler » Mo Aug 26, 2019 7:22 pm

Daniel hat geschrieben:
Mo Aug 26, 2019 11:56 am
Habe mich aber dann doch für ein anderes Auto entschieden."
Sag' an:
Where the going gets rough the tough get going.

Benutzeravatar
Daniel
Reactions:
Beiträge: 14
Registriert: Di Feb 06, 2018 9:54 pm

Re: Projekt Black Spyder

Beitrag von Daniel » Mo Aug 26, 2019 8:21 pm

sbrunthaler hat geschrieben:
Mo Aug 26, 2019 7:22 pm
Sag' an:
Wieder nichts Familientaugliches und nicht mal ein Cabrio. :-"
viper.jpg
viper.jpg (3.01 MiB) 123 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Daniel am Mi Aug 28, 2019 8:07 am, insgesamt 2-mal geändert.

Kuschi643
Reactions:
Beiträge: 67
Registriert: Fr Okt 06, 2017 8:45 pm
Wohnort: Uelzen
Kontaktdaten:

Re: Projekt Black Spyder

Beitrag von Kuschi643 » Mo Aug 26, 2019 9:02 pm

Hey, chic


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Bkroot
Reactions:
Beiträge: 77
Registriert: Do Feb 08, 2018 6:46 pm

Re: Projekt Black Spyder

Beitrag von Bkroot » Mi Aug 28, 2019 6:36 pm

Mein Gott.. selten sowas geiles gesehen!
Was hat dich denn der Spyder samt Fracht nach Hause gekostet, falls man Fragen darf?
Dodge Stealth RTT
- 16T Hybrid Turbos
- OBD2, Launch Controll, etc..
- Kevlar Kupplung
- CxRacing große SMICs + Alu Verrohrung
- KN 57i Lufi
- KSport Gewindefahrwerk
- Blitz SBC i-Color EBC
- HKS SSQ Blow Off
- OZ Superturismo

Kuschi643
Reactions:
Beiträge: 67
Registriert: Fr Okt 06, 2017 8:45 pm
Wohnort: Uelzen
Kontaktdaten:

Re: Projekt Black Spyder

Beitrag von Kuschi643 » Mi Aug 28, 2019 8:49 pm

Moin,
den hab ich hier in D von nem alten Bekannten abgekauft.
Incl. der beiden größeren LLKs, welche sonst so bei 700€ gehandelt werden waren es alles zusammen 4.600€
Auto: 4000€
LLKs: 200€
Transporter: 250€
Sprit: 110€
Trinkgeld (fürs bringen) 40€




Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Antworten