GT-Treffen 2020 mit Vereins-Versammlung?

Lokale und überregionale Treffen, damit man sich mal kennenlernt.
Und damit man nicht vergißt, dass es ein Sozialleben auch außerhalb des Internet gibt.
Benutzeravatar
sbrunthaler
Reactions:
Beiträge: 415
Registriert: Fr Okt 06, 2017 11:31 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

GT-Treffen 2020 mit Vereins-Versammlung?

Beitrag von sbrunthaler » Sa Jul 18, 2020 6:59 pm

Hallo zusammen,

in normalen Zeiten machen wir im Herbst ein Treffen und dabei auch gleich die Mitglieder-Versammlung des Vereins. Da die Asia-Arena dieses Jahr ausfällt, die für dieses Treffen eingeplant war, muss zumindest für die MV eine andere Lösung her.

Vielleicht können wir (bei ausreichendem Interesse und unter Beachtung der Corona-Regeln) für September ein Treffen im Kreise der 3000GT Fahrer organisieren, an dessen "Rand" wir dann auch die MV abhalten könnten. Natürlich sollen alle Interessierten kommen, während der MV findet sich dann schon eine sinnvolle Beschäftigung (oder man hört als Gast zu).

Vermutlich wäre das WE 12./13.09.2020 geeignet, weil doch der eine oder andere GT-Driver die Asia-Arena auf dem Schirm hatte und das WE noch frei hat?
Alternativ ginge auch das WE davor, also 05./06.09.2020.

Aus purem Eigeninteresse wäre mir ein Treffen im Süden am liebsten, weil ich vom zwischen dem 5.9. und 27.9. nochmal Urlaub in Südtirol machen werde. Ihr seid herzlich eingeladen, da unten ist es super - aber weit weg, zugegeben. Nach Bayern oder Baden-Würtemberg würde ich aber gut kommen können, und vielleicht mögt Ihr auch mal ein paar Km weiter als sonst fahren und ein paar Berge sehen?

Ich bitte um Eure Meinung(en) dazu.

Schöne Grüsse
Stefan B.

PS: Wer nicht zur MV fahren mag, kann natürlich auch per Web-Konferenz zugeschaltet werden. Ist aber nur halb so lustig.


Where the going gets rough the tough get going.

chaos75
Reactions:
Beiträge: 20
Registriert: Di Apr 10, 2018 8:12 pm

Re: GT-Treffen 2020 mit Vereins-Versammlung?

Beitrag von chaos75 » Mo Jul 27, 2020 11:00 pm

Hallo zusammen,

und vorab: Da in der Telegram-Gruppe und auch bei What's (6 Interessen aus dem Süden lt. Stefan) zum Treffen diskutiert wurde, aber nicht alle in Beiden vertreten sind, im Forum jedoch alle an der Diskussion teilnehmen können, bat Stefan diese hier fortzuführen.

Hier der Teil aus Telegramm kurz zusammengefasst:
  • Vorschlag eines Splitting in Nord- und Süd-Gruppe, da die Anreise von Nord nach Süd für 2 Tage doch sehr weit ist („Wir könnten auch ein Doppeltreffen machen: Eins im Norden, eins im Süden, und per Web zusammenschalten.“).
  • Gera in Thüringen? → Zum (ehemaligen) Zeitpunkt der Asia-Arena ungünstig.
  • Alternativ Gera zu anderem Termin → Ungünstig wegen den Interessenten aus dem Süden.
  • „Na ein bisschen weiter südlich als Gera wäre doch auch eine Variante. Würzburg oder Nürnberg oder sowas.“
Ich selbst bin ja recht gut „in der Mitte“ und bin in Folge für alle Varianten offen, doch dass trifft sicher nicht für jeden zu. Trotzdem fände ich (und sicher auch viele von Euch) es schön wenn ein „einfaches Treffen“ unter Wahrung der Corona-Regeln dieses Jahr noch zustande käme...

Gibt es Vorschläge von „Euch aus den Süden“?

Grüße und einen schönen Abend
Thorsten

Benutzeravatar
sbrunthaler
Reactions:
Beiträge: 415
Registriert: Fr Okt 06, 2017 11:31 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: GT-Treffen 2020 mit Vereins-Versammlung?

Beitrag von sbrunthaler » Mo Jul 27, 2020 11:20 pm

In der Mitte wäre noch die Rhön, da hatten wir schon mal ein kleines Treffen, das war ziemlich cool.
Gruss
Stefan B.
Where the going gets rough the tough get going.

Benutzeravatar
sbrunthaler
Reactions:
Beiträge: 415
Registriert: Fr Okt 06, 2017 11:31 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: GT-Treffen 2020 mit Vereins-Versammlung?

Beitrag von sbrunthaler » Di Jul 28, 2020 3:12 pm

Aktuell gibt es 8 Interessenten in der FB-Gruppe. Region Rhön ist vielleicht wirklich ein Option, äussert Euch doch mal dazu, liebe GT-Driver!
Gruss
Stefan B.
Where the going gets rough the tough get going.

Kuschi643
Reactions:
Beiträge: 89
Registriert: Fr Okt 06, 2017 8:45 pm
Wohnort: Uelzen
Kontaktdaten:

Re: GT-Treffen 2020 mit Vereins-Versammlung?

Beitrag von Kuschi643 » Di Jul 28, 2020 6:16 pm

Hallo zusammen,

im Bereich Rhön meinst du an der Wasserkuppe? Das sagt mir was 😀 Oder liege ich da geografisch falsch? :eh:
Das könnte man anstreben.
Wie wäre es denn ein WE vorher? Dann könntest du, Stephan, auf dem Weg in den Urlaub da Station machen und anschließend weiterfahren. Zeitlich wäre das bei uns günstiger, können uns aber das WE am 12. auch freischaufeln.

MfG, Jens 😎

LotharG
Reactions:
Beiträge: 50
Registriert: Sa Feb 03, 2018 5:12 pm
Wohnort: Bremen

Re: GT-Treffen 2020 mit Vereins-Versammlung?

Beitrag von LotharG » Di Jul 28, 2020 8:48 pm

Hallo zusammen,

Corona bringt dieses Jahr alles durcheinander.
Ich habe den GT seit dem Treffen Asia Arena 2019 nicht mehr bewegt.
Dieses Jahr für ein paar km werde ich ihn nicht mehr aus der Garage holen.
Das Wochenende im September hatte wir für Oschersleben eingeplant.
Ich würde auch ohne GT kommen.
Gruß Lothar

chaos75
Reactions:
Beiträge: 20
Registriert: Di Apr 10, 2018 8:12 pm

Re: GT-Treffen 2020 mit Vereins-Versammlung?

Beitrag von chaos75 » Mi Jul 29, 2020 3:45 pm

Rhön -> klingt gut :-)

Benutzeravatar
sbrunthaler
Reactions:
Beiträge: 415
Registriert: Fr Okt 06, 2017 11:31 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: GT-Treffen 2020 mit Vereins-Versammlung?

Beitrag von sbrunthaler » Mi Jul 29, 2020 6:57 pm

Kuschi643 hat geschrieben:
Di Jul 28, 2020 6:16 pm
Hallo zusammen,

im Bereich Rhön meinst du an der Wasserkuppe? Das sagt mir was 😀 Oder liege ich da geografisch falsch? :eh:
Das könnte man anstreben.
Wie wäre es denn ein WE vorher? Dann könntest du, Stephan, auf dem Weg in den Urlaub da Station machen und anschließend weiterfahren. Zeitlich wäre das bei uns günstiger, können uns aber das WE am 12. auch freischaufeln.

MfG, Jens 😎
Wasserkuppe ist korrekt.

Wir sollten beim AA-WE bleiben, sonst wird das Chaos noch grösser.

@all:

Im Moment sind folgende Optionen auf dem Tisch:

a) Doppel-Treffen mit Web-Konferenz-Schalte; 1x im Süden, 1x weiter nördlich.

b) Einfaches Treffen in der Mitte, z.B. Rhön, da gab es schon erste Stimmen "zu weit", und zwar Nord- und Südlichter.

Leider haben auch auf meine E-Mail kaum Mitglieder reagiert. Vielleicht sollten wir eine Telefon-Aktion organisieren? Oder erstmal eine Web-Konferenz zum Abstimmen, wo wir was machen?

:think:

Gruss
Stefan B.
Where the going gets rough the tough get going.

Benutzeravatar
Zappoart14
Reactions:
Beiträge: 33
Registriert: Fr Feb 09, 2018 12:14 pm

Re: GT-Treffen 2020 mit Vereins-Versammlung?

Beitrag von Zappoart14 » Do Jul 30, 2020 9:13 am

Hallo an Alle,
generell habe ich auch Interesse an einem Treffen. Leider wohne ich recht weit östlich, Röhn ist knapp 4h Anreise für mich und ganz schön viel Aufwand für ein "kleines" Treffen, da bleibt vom Tag nicht viel übrig.
Gibt es denn eine Idee was am Samstag außer Vereinssitzung noch geplant ist?
Gruß
Marcel R.

Benutzeravatar
sbrunthaler
Reactions:
Beiträge: 415
Registriert: Fr Okt 06, 2017 11:31 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: GT-Treffen 2020 mit Vereins-Versammlung?

Beitrag von sbrunthaler » Do Jul 30, 2020 1:49 pm

Zappoart14 hat geschrieben:
Do Jul 30, 2020 9:13 am
Hallo an Alle,
generell habe ich auch Interesse an einem Treffen. Leider wohne ich recht weit östlich, Röhn ist knapp 4h Anreise für mich und ganz schön viel Aufwand für ein "kleines" Treffen, da bleibt vom Tag nicht viel übrig.
Gibt es denn eine Idee was am Samstag außer Vereinssitzung noch geplant ist?
Gruß
Marcel R.
Hi,

muss gar kein "kleines" Treffen sein, man kann auch Freitag anreisen und Sonntag wieder abreisen.

Was wir drumherum organisieren wäre zu klären, wenn wir uns für einen Ort entscheiden.

Für mich klingt das aber alles im Moment eher nach einer 2-Teilung: Es gibt eine gewisse Konzentration von Interessenten im Norden/Osten und eine zweite Gruppe im Süden. Ausserdem ist es etwas doof, die Gruppe hier und den Rest bei Facebook zu koordineren. Es wäre aber gut, wenn wir die FB-Kollegen kennen lernen könnten... hat jemand einen Vorschlag, wie wir das am besten zusammenbringen?

Schöne Grüsse
Stefan B.
Where the going gets rough the tough get going.

Antworten