Jahresabschluß 2020 - das war's!

Lokale und überregionale Treffen, damit man sich mal kennenlernt.
Und damit man nicht vergißt, dass es ein Sozialleben auch außerhalb des Internet gibt.
Antworten
Benutzeravatar
sbrunthaler
Reactions:
Beiträge: 414
Registriert: Fr Okt 06, 2017 11:31 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Jahresabschluß 2020 - das war's!

Beitrag von sbrunthaler » Di Okt 06, 2020 3:28 pm

Liebe GT-Driver,

am 03.10.2020 hatten wir einen wunderbaren Tag mit unseren GT's (und Outlanders und Alpinas ;) ) am östlichen Rand der Republik.

Bestes Wetter, tolle Strecken, ein technisches Highlight vom Feinsten (Schiffshebewerk Nieder-Finow) und gute Gespräche waren im Programm, und abends dann ein feines Abendessen in Falkenhagen im Schweizerhaus. Marille ist übrigens kein weiblicher Vorname.

Bitte schreibt Eure individuellen Berichte und Erlebnisse mit Euren Bildern hier in diesen Thread!

BTW, Bilder könnt Ihr entweder hier im Forum hochladen (das könnte aber irgendwann dazu führen, dass uns der Platz ausgeht), oder ihr benutzt den Bilder-Galerie-Server des Vereins auf einem privaten Server und verlinkt die Bilder, Beschreibung dazu git es hier: viewtopic.php?f=36&t=258 und hier: Wiki.

Meine Bilder folgen auch demnächst!

Schöne Grüsse,
Stefan B.


Where the going gets rough the tough get going.

Benutzeravatar
sbrunthaler
Reactions:
Beiträge: 414
Registriert: Fr Okt 06, 2017 11:31 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Jahresabschluß 2020 - das war's!

Beitrag von sbrunthaler » Sa Okt 10, 2020 8:50 pm

Falls jemand möchte, dass sie oder er auf den folgenden Bildern nicht erkennbar ist, bitte melden (per PN).

Wir haben uns am 03.10.2020 um 10:00 Uhr in Falkenhagen am "Schweizerhaus" getroffen. Immerhin waren wir 14 Personen:
Gruppenbild.JPG
Gruppenbild.JPG (370.8 KiB) 15 mal betrachtet
... und 7 (in Worten: Sieben) 3000GT's:
Auto-Reihe.JPG
Auto-Reihe.JPG (317.38 KiB) 15 mal betrachtet
Weitere Bilder folgen, aber bitte ladet auch Eure Fotos hoch bzw. verlinkt sie!

Gruss
Stefan B.
Where the going gets rough the tough get going.

Antworten