2 Fahrzeuge angeboten bekommen - Meinungen?!?

Kaufen und Verkaufen - was ist zu beachten?
Forumsregeln
Bitte hier keine kommerziellen Angebote und Gesuche, die gehören in die Händler-Kategorie!
Antworten
RSMes
Reactions:
Beiträge: 2
Registriert: Mi Mai 12, 2021 9:33 am

2 Fahrzeuge angeboten bekommen - Meinungen?!?

Beitrag von RSMes »

Servus zusammen, bin der Stefan und bin neu hier. 😅

Ich hab 2 GTOs angeboten bekommen die bei mir in der Nähe stehen. Hab die Fahrzeuge vorher nie aufn Schirm gehabt, aber irgendwie gehen die mir nicht mehr aus dem Kopf seitdem ich mir die angesehen hab. 🙈

Der eine ist ein roter Serie 1 mit Klappscheinwerfern und der zweite ist ein Serie 2 in graumetallic, beide sind natürlich Rechtslenker und soweit komplett.

Nun das negative;
Die Fahrzeuge stehen schon seit gut 10 Jahren in einer Wiese. Die Reifen sind auch schon gut eingesunken und man kann auch schwer unters Auto gucken in welchem Zustand der Unterboden ist.

Jetzt die Frage: wie gut sind die Modelle vom Unterboden? Sind die recht rostanfällig? Oder würdet ihr gleich die Finger weg lassen?
Wo dürfen die preislich liegen?

Bin schon handwerklich geschickt und kann viel selber machen, allerdings wäre Mitsubishi eben völliges Neuland für mich 😅

Danke schon mal für eure Tipps ✌️


Benutzeravatar
sbrunthaler
Reactions:
Beiträge: 505
Registriert: Fr Okt 06, 2017 11:31 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 2 Fahrzeuge angeboten bekommen - Meinungen?!?

Beitrag von sbrunthaler »

Hallo und willkommen!

Ich will Dir nicht den Spaß verderben, aber Rechtslenker-GTOs sind sowieso meist in schlechtem Zustand, und nach 10 Jahren auf der Wiese dürfte das Chassis am Ende sein.

Die Mitsu-Mechanik ist beherrschbar, aber runtergerittene und versammelte Karossen sind hoffnungslos.

Es gibt einen Thread über ein solches Projekt hier im Forum, das das Mitglied schließlich aufgegeben hat, und ich kenne einen weiteren Fall aus Marburg.

Schau' lieber in Ruhe weiter, bis Du ein möglichst originales EU-Exemplar findest, die sind meist gut erhalten. Laufleistung ist nicht so ein Problem, 250tkm stecken die bei guter Pflege locker weg.

Viel Erfolg, und hier findest Du immer Hilfe!

Gruß
Stefan B.
Where the going gets rough the tough get going.
Benutzeravatar
enkaio
Reactions:
Beiträge: 190
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:22 pm
Wohnort: อุดรธานี & Augsburg

Re: 2 Fahrzeuge angeboten bekommen - Meinungen?!?

Beitrag von enkaio »

Hallo Stefan und willkommen.

Immer das GTO bashing ;)

Fahrzeuge in Wiesen zu stellen ist einfach nur *******. Wenn man sicher gehen will das man die Karosserie wertlos macht in unseren Klimazonen, dann ist das der beste Weg. :(

Die GTOs haben Serienmäßig keinen Unterbodenschutz. Ja teilweise nur Grundierung an bestimmten Ecken.(!) Damit meine ich max. sprühnebel Also bleibt nur zu hoffen das da mal einer gemacht wurde.

Das Problem ist wie Stefan.B geschrieben hat, : Wiese.
Alles was keinen exzellenten Unterbodenschutz (Aufgefrischt) hat wird selbst nach eine Jahr im Tau angefressen sein. Das ist kein spezifisches Mitsubishi, bzw GTO/3000 Problem.

Selbst wenn man richtig viel Glück hat und die Karosserie nicht in Kontakt war, so war zumindest die Bremsanlage und Achse mit der hinteren Aufhängung drin sowie die Abgasanlage, die Kardanwelle etc. Wenn es Turbo Modelle sind, heißt das auch die Hinterrad Lenkung + Leitung wird entsprechend Korrodiert sein wenn nicht sogar defekt und undicht.
Allein Radnaben, Stoßdämpfer bremsen hinzubekommen auf beiden Achsen ist 1000-4000 Euro.

Preislich,. Puh..keine Bilder, schwer sich ein Bild von Rest zu machen..Turbo oder Sauger (NA)?.

Nicht Turbo...wenn der Motor startet,2000€ maximal?

Turbo...wenn der Motor startet und ruhig läuft alles innen drin nicht vergammelt ist weil Wasser eingedrungen ist....3000-6000?


Dazu kommt noch spezifische Problemchen die da sein können. Diverse elektronische teile, Zündanlage müsste komplett überholt werden. Tank und Benzinpumpe mit Leitungen.


Ich würde den erstmal rausziehen lassen vom Besitzer und schauen ob sich die Räder noch drehen, alles andere ist viel zu gefährlich bzw. Kostenintensiv!
1991 GTO TT
  • Custom: EHPS • HVAC • LPG • Interior • IC Pipework • Coil On Plug • Blow-Through • MFI MPI • 6 Point FIA Rollcage • Chrome + MAFT
  • TD04-15G • 3.1L 6G72 • 870CC Dekka LowImp • TI Pump 468lph @43.3PSI • AN-6 Fueling • EPM AFPR
Benutzeravatar
sbrunthaler
Reactions:
Beiträge: 505
Registriert: Fr Okt 06, 2017 11:31 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 2 Fahrzeuge angeboten bekommen - Meinungen?!?

Beitrag von sbrunthaler »

Allgemeine Tipps übrigens auch hier:

https://www.3000gt.org/wiki/index.php?title=Kaufen
Where the going gets rough the tough get going.
Bodo
Reactions:
Beiträge: 72
Registriert: Do Feb 08, 2018 8:29 am

Re: 2 Fahrzeuge angeboten bekommen - Meinungen?!?

Beitrag von Bodo »

Hi,

ich würde die Finger davon lassen.

Auch sehr gute 3000GT VR4 sind immer noch massiv unterbewertet.

Halte lieber Ausschau nach einem der wirklich gepflegt und technisch in Ordnung gehalten wurde.

Wenn Du gerne selbst Hand anlegst hast Du dort noch genügend Optimierungsmöglichkeiten,

Gruss,

Bodo
RSMes
Reactions:
Beiträge: 2
Registriert: Mi Mai 12, 2021 9:33 am

Re: 2 Fahrzeuge angeboten bekommen - Meinungen?!?

Beitrag von RSMes »

Ok danke schon mal für die Infos.
Angeblich sind beide turbos mit 286PS Beim einen hab ich online die letzten MOTs checken können (englischer tüv) der ist wirklich 2009 abgelaufen 😅

Ich denke dann lass ich besser die Finger davon.
Falls jemand von euch Interesse hätte gerne mal bei mir melden. Vielleicht wärs ja zum schlachten für den ein oder anderen interessant.

Grüße, Stefan
Antworten