Stealth RT TT mit vielen Umbauten..

Gesetzliche Bedingungen und technische Empfehlungen bekommt Ihr hier.
Und Eure Erkenntnisse und Erfahrungen sind willkommen!
Antworten
Bkroot
Reactions:
Beiträge: 77
Registriert: Do Feb 08, 2018 6:46 pm

Stealth RT TT mit vielen Umbauten..

Beitrag von Bkroot » Mo Jul 22, 2019 8:09 pm

Hallo,

wie manch einer hier weiß, wird mein stealth aus dem Jahre 1992 heftigst umgebaut.
Was an meisten ins Auge fällt, ist natürlich die äußere Erscheinung - hier wurde das Auto komplett auf GTO Gen2 umgebaut.. sprich:
- Frontstossstange
- Scheinwerfer
- Seitenleisten
- Heckstossstange
- Rückleuchten
- Gen4 Combat Wing Replika

Schließt das eine Oldtimerzulassung aus?
Grundsätzlich sind die benutzen Teile ja OEM, Mitsubishi Teile und so gesehen auch Zeitgemäß.
Ist das so i.O oder brauche ich aufgrund dieser umbaut nicht auf ein H-Kennzeichen zu hoffen?

Sehen wir von den anderen Umbauten Am Motor und Innenraum erst mal ab.

Danke schon mal für eure Antworten!


Dodge Stealth RTT
- 16T Hybrid Turbos
- OBD2, Launch Controll, etc..
- Kevlar Kupplung
- CxRacing große SMICs + Alu Verrohrung
- KN 57i Lufi
- KSport Gewindefahrwerk
- Blitz SBC i-Color EBC
- HKS SSQ Blow Off
- OZ Superturismo

Benutzeravatar
sbrunthaler
Reactions:
Beiträge: 266
Registriert: Fr Okt 06, 2017 11:31 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Stealth RT TT mit vielen Umbauten..

Beitrag von sbrunthaler » Di Jul 23, 2019 1:27 pm

Hallo Bogus,

ja, wäre möglich, dass das ein H-Kennzeichen erschwert. Dafür dürfte ausschlaggebend sein, dass das Auto in dieser Form nie am Markt verfügbar war. Alleine die Leistungssteigerung (wenn man die denn angibt) ist schon problematisch, denn eine solche Leistungssteigerung gab es damals nicht, nur den "WInter-GT". Mit einem OTTEC-GT-Paket könnte das anders aussehen, denn das ist dem Winter-Tuning klar nachempfunden.

Du könntest das mit einem einschlägigen Gutachter oder dem ADAC besprechen, dann hast Du Klarheit (Du musst ja dafür kein Gutachten in Auftrag geben).

HTH,
Stefan B.
Where the going gets rough the tough get going.

Antworten