Grössere Sendungen aus USA

Anbieter von Dienstleistungen rund um's Auto
Forumsregeln
Der Forenbetreiber und der Verein GT-Driver e.V. haften nicht für hier oder aufgrund eines hier platzierten Angebotes abgeschlossene Geschäfte.
Antworten
Benutzeravatar
sbrunthaler
Reactions:
Beiträge: 475
Registriert: Fr Okt 06, 2017 11:31 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Grössere Sendungen aus USA

Beitrag von sbrunthaler »

Hallo zusammen,

ich habe eine Spedition gefunden, die ab Hafen New Jersey Container nach Bremerhafen verschifft und Beiladungen mitnimmt.
Das ist unter dem Strich deutlich preiswerter als Paketversand, selbst wenn man die Pakete in USA konsolidieren lässt.

Wenn wir z.B. 5 Carbon-Hauben in USA bestellen, kriegen wir so den Transport für den Preis, den die Händler für den Transport einer Haube per UPS etc. verlangen würden.
(Nur als Beispiel.)

Wenn wir also eine grössere Bestellung zusammen bekommen ($ steht günstig), kann sich das lohnen.

Gruß
Stefan B.


Where the going gets rough the tough get going.
EisiGT
Reactions:
Beiträge: 49
Registriert: Mi Feb 07, 2018 5:55 pm

Re: Grössere Sendungen aus USA

Beitrag von EisiGT »

Das klingt doch verlockend!
Eine Haube möchte ich zwar nicht kaufen, allerdings interessiere ich mich für anderes Sperrgut. Nämlich die Abdeckung für die Leitungen am Unterboden von 3SX.
Falls sich also irgendwie was ergibt, ich wäre dabei.
Tjocksen
Reactions:
Beiträge: 3
Registriert: Fr Mär 26, 2021 6:04 pm

Re: Grössere Sendungen aus USA

Beitrag von Tjocksen »

Würde mich auch anschließen, hätte 99er Frontschütze und Heckspoiler, sowie 99 Headlights, Turn Signals und die Heckblende.

Gibt's sonst noch jemanden, der was hätte?
Benutzeravatar
sbrunthaler
Reactions:
Beiträge: 475
Registriert: Fr Okt 06, 2017 11:31 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Grössere Sendungen aus USA

Beitrag von sbrunthaler »

Ja, gibt noch mehr: Diverse Teile von TwinZ Design, z.B. Heck-Diffusor: https://www.z1motorsports.com/rear-bump ... 15809.html

Sammeln, Leute, kann sich lohnen!

Gruss
Stefan B.
Where the going gets rough the tough get going.
Antworten