Wiederbeleben eines vergessenen GTOs TwinTurbo!

Deine Projekt-Vorstellung - Schritt für Schritt zum Wunsch-GT. Bilder und Videos willkommen!
Forumsregeln
Deine Projektbeschreibung soll enthalten: Bilder, Bilder, Bilder, Videos ... und die Mods + wie Du das gemcht hast, und möglichst auch Leistungswerte.
Antworten
Bkroot
Reactions:
Beiträge: 76
Registriert: Do Feb 08, 2018 6:46 pm

Wiederbeleben eines vergessenen GTOs TwinTurbo!

Beitrag von Bkroot » Do Feb 08, 2018 7:09 pm

Hallo!

Vor einem Jahr habe ich einen Mitsubishi GTO TwinTurbo aus dem Jahre 1992 gekauft.
Das Fahrzeug hatte..
- Keinen Motor
- Kein Getriebe
- Keine Auspuffanlage
- Alles andere war kaputt und verrostet

Lassen wir aber die Bilder sprechen..

So habe ich ihn zum ersten mal gesehen.. von Moos bedeckt, Reifen platt, Lack am ablaufen und ein kleines Bäumchen das aus der rechten Tür wächst.

Bild

Ein kleiner Einblick unter die Motorhaube lässt erahnen was los ist.
Alles leer, teils rausgeschnitten, teils verrostet und verkommen.

Bild

Nicht lange nachgedacht.. sofort auf den Anhänger - ich wusste dass das mein Traumauto ist!

Bild

Auf dem Weg nach Hause.. 450km weiter fiel mir eines auf..
Ich bin kein Auto Mechaniker, ich hatte sowas zuvor noch nie gemacht und als alleinwohnender Azubi zum Industriekaufmann habe ich absolut kein Geld und theoretisch Talent für das handwerkliche.. was soll nur daraus werden?


Dodge Stealth RTT
- 16T Hybrid Turbos
- OBD2, Launch Controll, etc..
- Kevlar Kupplung
- CxRacing große SMICs + Alu Verrohrung
- KN 57i Lufi
- KSport Gewindefahrwerk
- Blitz SBC i-Color EBC
- HKS SSQ Blow Off
- OZ Superturismo

Bkroot
Reactions:
Beiträge: 76
Registriert: Do Feb 08, 2018 6:46 pm

Re: Wiederbeleben eines vergessenen GTOs TwinTurbo!

Beitrag von Bkroot » Do Feb 08, 2018 7:18 pm

Nun.. das Problem der Ahnungslosigkeit sollte mir erst mal nicht im Wege stehen.

Gegen 23:45 endlich zu Hause angekommen - Auto entladen und Anhänger zurückgegeben.

- 750€ für das Fahrzeug
- 50€ für den anhänger
- 110€ für den Sprit -> war mit dem V10 5.0 Touareg meiner Tante unterwegs, da denkt sich die Tank Adel in Sekundentempo.

Am ersten Tag stand ich also bei 910€.

Als es hell geworden ist - habe ich gleich das Auto etwas genauer begutachtet.
Was mich am meisten schockiert hat, war die Hinterachse.
Schaut euch das mal an:

Bild

Bremscheibe.. Schrott.
Bremsbacken.. Schrott.
Fahrwerk.. Schrott.
Tank.. Schrott.
Träger.. Schrott.

Bild

Die Vorderachse sah nicht viel besser aus, war jedoch bei weitem nicht in solch einem tragischen Zustand.
Das beste sollte jedoch erst kommen..
Dodge Stealth RTT
- 16T Hybrid Turbos
- OBD2, Launch Controll, etc..
- Kevlar Kupplung
- CxRacing große SMICs + Alu Verrohrung
- KN 57i Lufi
- KSport Gewindefahrwerk
- Blitz SBC i-Color EBC
- HKS SSQ Blow Off
- OZ Superturismo

Benutzeravatar
Daniel
Reactions:
Beiträge: 9
Registriert: Di Feb 06, 2018 9:54 pm

Re: Wiederbeleben eines vergessenen GTOs TwinTurbo!

Beitrag von Daniel » Fr Feb 09, 2018 9:40 pm

Mutig, aber schön, dass auch dieser wieder aufgebaut wird. Es bedarf dafür viel Durchhaltevermögen, die Kosten werden auch nicht gering sein, aber dafür lernst du sehr viel bei so einem Projekt. Mir gefällt sowas und verfolge solche Projekte sehr gerne. :)

Kuschi643
Reactions:
Beiträge: 62
Registriert: Fr Okt 06, 2017 8:45 pm
Wohnort: Uelzen
Kontaktdaten:

Re: Wiederbeleben eines vergessenen GTOs TwinTurbo!

Beitrag von Kuschi643 » So Feb 11, 2018 7:51 am

Moin,
hat einen großen Vorteil: Du musst ihn sicher komplett zerlegen. Dadurch wird er hinterher besser als neu sein.
Schaffst du irgendwie 👍🏻

MfG, Jens 😎

Benutzeravatar
enkaio
Reactions:
Beiträge: 134
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:22 pm
Wohnort: อุดรธานี & Augsburg

Re: Wiederbeleben eines vergessenen GTOs TwinTurbo!

Beitrag von enkaio » Mi Mai 16, 2018 12:18 pm

Wie siehts eigentlich aus? Gibt es ein Update?
Sehr interessantes Projekt, macht neugierig. :D
1991 GTO TT
  • Custom: EHPS • HVAC • LPG • Interior • IC Pipework • Coil On Plug • Blow-Through • MFI MPI
  • Die richtigen Taten - zur falschen Zeit - an Fragwürdigen Orten :mrgreen:

Antworten